Sicherheitswarnung “Datei öffnen” in Domänen via Gruppenrichtlinien abschalten

Sicherheitswarnung “Datei öffnen” in Domänen via Gruppenrichtlinien abschalten » Bent’s Blog.

Mein persönlicher Held des Tages! Funktioniert einwandfrei. Endlich startet BGInfo.exe aus dem Netlogon Verzeichis sauber ohne Sicherheitswarnung.

Update:

Hier noch der Link zum KB Artikel bei Microsoft, der den genauen Vorgang, das PRoblem und die Lösung beschreibt. http://support.microsoft.com/kb/303650/en-us?fr=1

2 Kommentare

    1. Stimmt. Wenn es aber per GPO gelöst wird, sind die Einstellungen für das lokale Intranet danach auf dem Client gesperrt und können nur noch per GPO geändert werden. Bei der vbs Lösung bleibt die Funktionalität erhalten.

      Aber: Das grundsätzliche Problem, dass das Netlogon Verzeichniss der eigenen Domain nicht mit dem automatisch Erkennen richtig erfasst wird, ist bei beiden Varianten nicht gelöst. Wenn dies nämlich sauber geht wäre das Problem nichtig. 😉

      Wenn ich hier eine saubere Lösung finde gibts dazu einen neuen Post.

Schreibe einen Kommentar zu michael Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.