AAD10 – Die Schweizer GSG9

Hier auf 20min.ch hat es ein Bericht über den Einsatz von Schweizer Armeeangehörigen zur bekämpfung der See-Piraten.

Gegenüber dem «Blick» betont das VBS, es seien keine Milizsoldaten im Einsatz und über die Spezialeinheit AAD 10 gibt das Militär keine Auskunft.

Nach diesem Satz hab ich sofort google.ch angeworfen und bin dann über die folgende Seite der Armee gestolpert, die SEHR viele Infos für angehende Rambos bereit hält. Klar steht hier nicht wo die gerade sind. Obwohl das noch spannend wäre, ich stelle mir gerade eine Google-Karte vor, mit der Position JEDES einzelnen Spezial-Kämpfers 🙂 Nun, auf der Seite hats neben viel Text und Bildern auch eine Anleitung zur Vorbereitung auf den Sporttest für die Aufnahmeprüfung. Dieses fast 20 Seitige PDF enthält einen kompletten Trainingsplan für 12 Wochen. Wirklich detailliert und gut gemacht. Viel Spass beim üben.

Hier noch die „Anforderungen“:

Während der zweitägigen Vorauswahl werden nebst psychologischen Einstufungstests vor allem die Belange der physischen Leistungsfähigkeit überprüft. Dabei müssen im Sporttest folgende Minimalanforderungen erfüllt werden:

  • 50 Liegestützen ohne Unterbruch;
  • 60 Rumpfbeugen ohne Unterbruch;
  • 10 Klimmzüge (Ristgriff) ohne Unterbruch;
  • 5km-Geländelauf in Sportbekleidung in max. 24 Minuten;
  • 8km-Eilmarsch im Tarnanzug mit Feldschuhen und 15kg Gepäck in max. 58 Minuten;
  • 25km-Eilmarsch im Tarnanzug mit Feldschuhen und 25kg Gepäck (Richtzeit: 3,5 h);
  • 300m-Schwimmen in max. 10 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.